Aktuelles BGH-Urteil zu Cookies
wie gehabt!

Am 28.05.2020 hat der BGH entschieden:
Cookie-Einwilligung auf der Internetseite muss AKTIV vom Nutzer gesetzt werden.

Erlaubt ist nicht:

  • der Text: “Surfen Sie gern weiter”
  • Banner mit der Information, dass Cookies gesetzt werden
  • eine voreingestellte Checkbox

Jeder Nutzer muss selbst aktiv den Cookies zustimmen.

 

Jeder Webseitenbetreiber muss
über ein geeignetes Tool die

aktive Einwilligung der Nutzer für Cookies, Analysetools, Tracking etc. einholen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*